Menu
0 Comments

Kfz Steuerpflicht



Dauer und Zeitraum der Gültigkeit

Die Kfz Steuerpflicht ist solange gültig, wie Sie Ihr Auto zugelassen haben. Somit endet die Kraftfahrzeugsteuerpflicht sobald Sie Ihr Auto bei der nächsten Zulassungsbehörde angemeldet haben.

Wie beendet man die Kfz Steuerpflicht?

Die Abmeldung erfolgt ähnlich wie die Anmeldung bei der Zulassungsbehörde. Sobald Sie Ihr Auto bei der zuständigen Zulassungsbehörde abgemeldet haben, ist ein weiteres Vorgehen Ihrerseits nicht mehr nötig.

Kfz Steuerpflicht beenden – Welche Schritte sind nötig?

Hat die zuständige Zulassungsbehörde alle erforderlichen Daten von ihnen erhalten, werden diese Daten, nach der genauen Prüfung, zur zuständigen Zollverwaltung geschickt. Diese prüft die Abmeldung genauestens und erstellt anhand der vorher eingereichten Daten den sogenannten Endbescheid

Wie lange dauert die Beendigung der Kfz Steuerpflicht?

Meistens wird dieser ungefähr 14 Tage nach der Auflösung verschickt. Eventuell getätigte Vorauszahlungen der Kfz Steuer werden vom Hauptzollamt nach der Abmeldung per Banküberweisung ausgezahlt.

Was passiert mit dem Guthaben der vorausgezahlten Kfz Steuer?

Normalerweise erfolgt die Zahlung des restlichen Guthabens, per SEPA Überweisung auf Ihr Bankkonto. Sofern Sie kein SEPA-Lastschriftverfahren unterstützen, ist unbedingt die IBAN und BIC Nummer beim zuständigen Hauptzollamt anzugeben.

 

Weitere Themen über Kfz Steuern

  • Kfz Steuer berechnen nach Hubraum und Emissionsausstoß. Lassen Sie die Kfz steuer von unserem Kfz Steuer Rechner ausrechnen.
  • Motorrad Steuer. Alles wissenswerte über die mehr als 60 Jahre alte Steuer . . .
  • Kfz Steuer mit allen wichtigen Fakten über Zulassung und Abmeldung . . .
  • Steuervergünstigung bis zu 50 % Ersparnis bei leichten Behinderungen oder Fahrzeugen aus dem Ausland . . .
Schlagwörter: , , , ,