Menu
0 Comments

Wie finde ich die richtige Spedition?

Die Wahl des geeigneten Speditions- oder Transportunternehmens kann heute sehr schwierig sein. Der Markt ist hier übersättigt. Viele Versprechungen werden dem Kunden übermittelt und die Wirklichkeit sieht am Ende doch etwas anders aus. Damit es bei einem Transport nicht zu Enttäuschungen kommt, gilt es bei der Auswahl der Spedition einiges zu beachten.

Reibungsloser Versand ist wichtig

Logistiker tragen grundsätzlich die Verantwortung, dass Waren stets zum richtigen Zeitpunkt, am in bestellter Qualität und richtigen Ort bei dem Kunden ankommen. Die Logistikkette sollte hierbei stets reibungslos arbeiten. Damit dies auch möglich ist, sind Unternehmen oftmals auf Partner wie Speditionen angewiesen. Die Probleme beginnen dann, wenn die Spedition nicht korrekt arbeitet.

Passt das Transportgut zur Spedition?

Im Vorfeld sollten einige Fragen bei der Auswahl der Spedition geklärt werden. Das Unternehmen sollte vorher die Rahmenbedingungen der Spedition überprüfen und klären. Ein Vergleich von Speditionen ist zu empfehlen. Es sollte vor allem geprüft werden, ob die Waren aufgrund ihrer Gestalt und Größe auch den Ansprüchen des Transportunternehmens entsprechen.

Versicherungen bei Speditionen

Das Logistikunternehmen sollte vorab mit der Spedition klären, ob die Spedition auch die entsprechenden Stückzahlen transportieren kann. Auch die Lieferfrequenzen und Taktzeiten sind von besonderer Bedeutung. Ebenso wichtig ist der Versicherungsschutz und auch die Haftung für das zu transportierende Gut. Viele Speditionen arbeiten mit Subunternehmern zusammen und hier treten häufig Streitigkeiten in Bezug auf die Versicherung für das Transportgut auf.

Besonders häufig treten auch Transportverluste auf, die mitversichert sein müssen. Konventionalstrafen sollten vorab ebenfalls geklärt werden. Grundsätzlich lassen sich Speditionen solche Garantien stets teuer bezahlen. Dies betritt auch spezielle Absicherungen gegen Diebstahl, Feuer oder Einbruch, falls die Ware zwischengelagert werden muss. Wachsamkeit und gute Vorbereitung ist also geboten.

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.