Diese Website benutzt Cookies. Die Webseite www.kfz-steuer-rechner.eu ist nicht der Versicherungsvermittler, sondern nur ein Tippgeber - powered by TARIFCHECK24 GmbH
Vergleichen lohnt sich immer!
Ihr Ortskennzeichen für die günstigste Kfz Versicherung
Jetzt vergleichen
Ihr Fahrzeug auswählen über

Das Auto, des Deutschen liebstes Gut

Sicherlich wird in kaum einem anderen Land so für das Wohl des Autos gesorgt, wie in Deutschland. Dabei stehen aber nicht nur Lack und Innenraumpflege auf dem Programm, sondern auch die technischen Aspekte wie Scheinwerfer oder Reifendruck.

Besonders der Reifendruck hat neben Schadstoff Emissionen und Treibstoffverbrauch auch Einfluss auf die Fahrsicherheit. Stimmt der Reifendruck nicht mehr, können Notsituationen schnell zu Gefahrensituationen werden.

Aus diesem Grund sollte man nicht immer auf den nächsten Werkstattbesuch warten, sondern den Reifendruck auch manuell kontrollieren. Sicherlich ein Problem in Bezug auf Reifen mit Gasfüllung. Noch vor einigen Jahren bestand das Problem, das ein zufüllen von Luft bei gasgefüllten Reifen zu Gefahrenherden wurden. Stichwort zum sogenannten Knallgas.

Erfahrene Reifendienste geben jedoch Entwarnung und sehen keine Gefahr, beim Zufüllen von Luft zum Reifen-gas. Das heutige verwendete Reifengas wird durch das Zufüllen lediglich verdünnt und hat dadurch keine nachteiligen Einflüsse auf die Fahrsicherheit.

Somit ist jeder Fahrzeugbesitzer angehalten und steht zudem auch in der Pflicht, regelmässig den Reifendruck zu prüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

 

Weitere Themen über Kfz Steuern

  • Kfz Steuerbefreiung beantragen und sogar Geld sparen. Speziell bei gravierenden Behinderungen oder ausländischen Fahrzeugen kann eine Steuerbefreiung . . .
  • Kfz Steuer berechnen. Hier die Kfz Steuer mit unserem intuitiven Kfz Steuer Rechner . . .
  • Motorrad Steuer ist die älteste Kfz Steuer in Deutschland. Seit nun mehr als 60 Jahren wurde die  . . .
  • Kfz Steuer. Wann beginnt denn genau die Steuerpflicht und wann ist man verpflichtet Kfz Steuern zu zahlen? . . .