Menu
0 Comments

Kfz Steuer berechnen nach Hubraum




Die Kfz Steuer wurde immer wieder erneuert und verändert. Hauptgrund dafür sind sicherlich die technischen Innovationen in Bezug auf Motoren und deren Emissionsausstoßes. Ein weiterer Aspekt sind die Umwelt Veränderungen und die fortschreitende Umweltverschmutzung.

Für Benzinmotoren die Kfz Steuer berechnen

Der Versuch, durch höhere Kfz Steuern den Verkauf von hochmotorigen Autos einzudämmen blieb jedoch bisher erfolglos. So werden Benzinmotoren mit abgasnorm 4D ungefähr von 6 Euro bis 15 Euro pro 100 Kubikzentimeter Hubraum berechnet.

Für Dieselmotoren die Kfz Steuer berechnen

Bei Kraftfahrzeugen mit höherem Emissionsausstoß, wie zum Beispiel bei Diesel Kraftfahrzeugen, liegen die Werte schon etwas höher.

Die Kfz Steuern belaufen sich aufgrund der größeren Umweltverschmutzung zwischen 15 Euro und 28 Euro pro 100 Kubikzentimeter Hubraum. Dies erscheint sehr hoch gegenüber Benzinmotoren zu sein, doch der Schadstoffausstoß liegt bei Dieselmotoren auch um ein vielfaches höher.

Zum Kfz Steuer Rechner

Weitere Themen über Kfz Steuern

Schlagwörter: , , ,